Spread the love

Wer vergibt Beamtendarlehen – Kredite für Beamte

Alle seriösen Kreditvermittler arbeiten mit einer Vielzahl von Banken zusammen die gerade für Beamte besonders gute Konditionen anbieten. In der Beliebtheit-Skala aller Kredit-Interessenten stehen die Beamten bei diesen Banken wohl an aller erster Stelle. Im Gegensatz zu den Selbständigen können Sie als Beamte/r ein absolut sicheres Einkommen vorweisen. Beamte haben meist ein hohes sicheres Einkommen und sind im Beamtenverhältnis so gut wie unkündbar. Damit ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass ein aufgenommenes Beamtendarlehen pünktlich entsprechend der Kreditvereinbarung zurückgezahlt wird.

Als Beamte/r bessere Konditionen:

Die Bonität von Beamten ist dadurch meist überdurchschnittlich hoch. Aus diesen Gründen werden Beamtendarlehen gern mit günstigeren Konditionen vergeben. Auch wenn es bei einigen Anbietern keinen spezifischen Antrag für Beamten Kredite gibt. So räumen viele Banken Kunden mit guter bis sehr guter Zahlungsmoral und Zahlungsfähigkeit bessere Zinsen ein. Es ist ja auch allgemein bekannt, daß Kreditnehmern mit guter Bonität Vorteile bei den Kredit-Konditionen eingeräumt werden.

Andererseits bedeutet dies auch, dass finanziell weniger solvente Kreditnehmer mit Höheren Kreditkosten bestraft werden. Womit sich die Rückzahlung der aufgenommenen Kreditsumme deutlich erschwert.

Als Beamter sind Sie jedoch für Banken, Geldhäuser und Kreditgeber ein sehr interessanter Kunde. Aus diesen Gründen bieten diverse seriöse Kreditinstitute Ihnen als Beamte/r sehr attraktive Konditionen. Im Allgemeinen zeichnen sich Beamtendarlehen durch sehr günstige Zinsen und weitere attraktive Vorteile aus.

Nicht auf einen Vergleich verzichten:

Wenn Sie als Beamter einen Kredit aufnehmen möchten, sollten Sie auf keinen Fall auf einen Vergleich der Konditionen verzichten. Denn gerade an dieser Stelle gibt es echtes Sparpotential. Selbst kleine Unterschiede bei den Zinsen können letztendlich erhebliche Summen ausmachen.

Sie können sich den Kreditvergleich einfach machen. Wenn Sie Ihr Darlehen bei einen serösen Kreditvermittler wie z.B. Bon-Kredit oder Creditolo anfragen übernimmt der Kreditvermittler den Vergleich für Sie und legt Ihnen dann das beste Angebot vor. Diese Kreditvermittler arbeiten jeweils mit ca. 20 Banken zusammen. Wenn Sie also bei Creditolo und auch bei Bon-Kredit einen Kreditantrag stellen erhalten Sie im besten Fall das beste Angebot von ca. 40 unterschiedlichen Kreditinstituten.

Dabei haben Sie keinerlei finanzielles Risiko. Für den Vergleich und das Angebot zahlen Sie keinerlei Vorkosten. Sie bekommen Ihr Angebot für das Beamtendarlehen innerhalb von 1 – 2 Werktagen. Es kommt  schriftlich zu Ihnen nach Hause geschickt und Sie können es ganz in aller Ruhe prüfen. Es gibt keine versteckten Kosten.

Im Kreditangebot sind alle Kosten klar aufgegliedert. So können Sie entscheiden welches Angebot Ihnen gefällt. Sie werden nicht gedrängt ein Kreditangebot anzunehmen und es kommt auch kein lästiger Vertreter zu Ihnen.  Bei Fragen zu Ihrem Kreditangebot bzw. Beamtendarlehen steht Ihnen ein Kreditberater per Mail oder per Telefon zur Verfügung. 

 

 

Wer vergibt Beamtendarlehen
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du auf aktivieren klickst, werden Cookies aktiviert um die Inhalte zu optimieren. Weitere Infos

Wir nutzen Google Analytics, um die Webseite und die Inhalte möglichst Nutzerfreundlich optimieren zu können. Ihre Zustimmung gilt für 8 Tage.

Schließen